Die Langalmhütte

Die Langalm (im Pusterer Dialekt "Long-Olbe") befindet sich auf 2.283 m u. d. M., mitten im Herzen des UNESCO WELTNATURERBES, direkt unter den gigantischen Nordwänden der einzigartigen Drei Zinnen.

Die Langalm ist nur zu Fuß erreichbar und deshalb ist es uns ein Anliegen das seit Jahrtausenden hier Entstandene im Einklang mit der Natur weiterzuführen, zu schonen und nachhaltig zu bewirtschaften.

Der wahre Genuss der vor Ort zubereiteten Speisen, die Sie genießen können, entsteht aus regionalen Zutaten, der Liebe zum Kochen, einem freundlichen Service und der Schönheit der Natur die Sie hier umgibt. Unsere Küche ist unverfälscht - aus Überzeugung bevorzugen wir Produkte aus biologischer und biodynamischer Landwirtschaft und verzichten bewußt auf jegliche Geschmacksverstärker.

 

Kommen Sie uns besuchen und verbringen Sie gemütliche Stunden auf unserer Sonnenterrasse oder in der kleinen Stube, verkosten Sie unsere heimischen hochwertigen Produkte und genießen Sie das einmalige Bergpanorama das Sie hier umgibt.

Bei uns gibt es keine Übernachtungsmöglichkeiten.


Wo

Die Long-Olbe ist ausschließlich zu Fuß erreichbar.

Hier finden Sie drei Vorschläge um zu uns zu wandern.

1)   Rundwanderung Drei Zinnen
      Start Parkplatz Auronzohütte (2.320 m). Weg Nr. 105,
      ca. 30 Min. (am Parkplatz links weg, im Uhrzeigersinn)

 

2)   Aufstieg von der Mautstelle
      Start Parkplatz Maut, Rinbianco – Forcella Col di      

      Mezzo. Weg Nr. 105a, 108a, ca. 1,5 h

 

3)   Aufstieg durch das Rienztal
      Start Parkplatz Drei-Zinnen-Blick/Höhlensteintal.

      Weg Nr. 102 – 105, ca. 3 h

      Wenn Sie gerne wandern und gerne alleine unterwegs         sind, ist das sicherlich die beste Wahl! Informieren Sie         sich wegen der Höhenmeter.

 

NUR ZU FUSS ERREICHBAR

Wussten Sie dass es in Südtirol nur wenige bewirtschaftete Almen gibt, die keinen Fahrweg haben? Wir sind eine davon!

Wir transportieren alles über den Wanderweg im Rucksack entweder zu Fuß oder der Hüttenwirt mit dem E-Bike zur Alm. Bei Schwerstlasten organisieren wir gezielte Hubschrauberflüge.

Helfen Sie uns dieses einzigartige Naturwunder zu bewahren, indem Sie respektvoll mit der Natur umgeben.

 



Die Natur ist das größte Gut das wir haben, und das es zu schützen gilt.